Sonntag, 12. Juli 2015

Russell Whitfield - Gladiatrix [Gladiatrix Band 1]


Das Buch:

Gladiatrix von Russell Whitfield (nicht im deutschen erschienen)
erschienen: Januar 2008
findet es auf Goodreads

The Ancient Roman public's hunger for gladiatorial combat has never been greater. The Emperor Domitian's passion for novelty and variety in the arena has given rise to a very different kind of warrior: the Gladiatrix.
Sole survivor of a shipwreck off the coast of Asia Minor, Lysandra finds herself the property of Lucius Balbus, owner of the foremost Ludus for female gladiators in the Eastern Empire. Lysandra, a member of an ancient Spartan sect of warrior priestesses, refuses to accept her new status as a slave. Forced to fight for survival, her deadly combat skills win the adoration of the crowds, the respect of Balbus.
But Lysandra's Spartan pride also earns her powerful enemies: Sorina, Gladiatrix Prima and leader of the Barbarian faction, and the sadistic Numidian trainer, Nastasen. When plans are laid for the ultimate combat spectacle to honor the visit of the emperor's powerful new emissary, Lysandra must face her greatest and deadliest trial.




Meine Meinung:

Ich muss nur mal kurz sagen, dass ich das Cover total klasse finde :D

Endlich mal ein New Adult Buch, in dem es nicht nur im Sex geht!! Dieses Buch hat etwas von allem! Eine "kick-ass" Protagonisten, die - auch wenn arrogant - ganz cool ist, eine Liebesgeschichte - Achtung kleiner Spoiler: - zwischen zwei Frauen - und in einer spannenden Ära spielt - dem römischen Reich und seinen Gladiatorenkämpfen.

Soweit klingt das ja schon mal alles sehr gut und vielversprechend....

...aber irgendwie fehlte mir Herz und Leidenschaft hinter den Aktionen. Bei dem ersten Höhepunkt dachte ich mir nur, dass dieser Schicksalsschlag sozusagen auch leicht hätte umgangen werden können. Ich glaube jedoch dass dies viel mit der Arroganz von Lysandra zu tun hatte, dass man mit ihr nicht wirklich mitfühlen konnte. Durch ihre "ich bin besser als alle anderen und werde eh all das bekommen was ich will"-Einstellung hörte ich auf mit ihr mit zu fiebern und mit zu fühlen...

Die Nebencharaktere waren jedoch sehr liebenswert und man hat diese auch ins Herz geschlossen, aber das hatte mir nicht wirklich gereicht. Schade!!

Das Ende hat mich jedoch überrascht und die ganze Sache nochmal etwas gerettet. Leider hat es trotzdem nicht so ganz überzeugt...





Ich finde das Thema aber total spannend und würde gerne mehr in die Richtung lesen. Hat jemand einen Vorschlag?? :D




Die Serie:

1. Gladiatrix
2. Roma Victrix
3. Imperatrix 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen